Über uns


  • 1981 Erbauung als Polytechnische Oberschule "Wilhelm Pieck"
  • 1990 Umbenennung in Nicolaischule
  • seit 1992 Grundschule
  • 2009 bis 2014 Sanierung der Grundschule und Turnhalle
Seit dem Schuljahr 2014/2015 lernen an der Nicolaischule etwa 420 Schüler in 19 Klassen. Diese werden von 25 Lehrerinnen und einem Lehrer unterrichtet. Die Nicolaischule bietet seit 2008 (erste staatliche Grundschule in Zwickau) Ganztagsangebote an. Dabei ist uns das Fördern und Fordern unserer Schüler besonders wichtig. In unserer Schule lernen viele verschiedene Nationen unter einem Dach. In zwei Klassen lernen Kinder Deutsch als Zweitsprache, um nach gewisser Zeit in den regulären Unterricht integriert zu werden Wir bieten Ethik, katholische Religion und evangelische Religion als Unterrichtsfach im Rahmen des Stundenplanes an. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Frieß kümmert sich um die Kinder und Eltern die Unterstützung brauchen und ist Ansprechpartner, Berater und Helfer in vielen Situationen.

Eingangsbereich mit Wegweiser

Alle Klassenzimmer sind hell und freundlich.
Die Klassenlehrer gestalten die Räume inviduell nach ihren Vorstellungen.

Unsere Schule verfügt über ein modernes Computerkabinett.
Die Kopfhörer müssen die Kinder selbst mitbringen.

Viele Kinder nutzen bei uns die Schulspeisung in unserem schönen Speiseraum.
Das Essen wird von "Elli Spirelli" gebracht und die Kinder können aus verschiedenen Gerichten wählen.

Auch die sanitären Einrichtungen wurden erneuert.
So benutzen die Kinder ihrer Größe ensprechend, moderne Toiletten.
Die Waschbecken sind in einer kindgerechten Höhe angebracht.

Sportliche Erfolge in unserem Lichthof

der Werkraum

Gern wird an schönen Tagen auch unser grünes Klassenzimmer genutzt.

die Turnhalle und die Schule von hinten

Spielplatz, Sportplatz, Pausenbereich, Fussball- und Basketballfeld