Präsenzunterricht im eingeschränkten Regelbetrieb ab 25. Mai

Liebe Eltern der Nicolaischule,

aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwellenwertes von 100 treten die Bundesschutzmaßnahmen nach Infektionsschutzgesetz im Landkreis Zwickau außer Kraft.

Damit ist wieder die Durchführung des Präsenzunterrichtes im eingeschränkten Regelbetriebes mit festen Klassen oder Gruppen in Grundschulen möglich.

Dieses wird für den Landkreis Zwickau ab Dienstag, 25. Mai 2021, wirksam.

Da unsere Schule an diesem Tag ihren schulfreien Tag hat, freuen wir uns darauf, am Mittwoch, den 26. Mai 2021, alle Schüler wieder an der Nicolaischule in ihren Klassen begrüßen zu dürfen.

Die Notbetreuung am Dienstag, 25. Mai 2021, bleibt bestehen.

Die Testpflicht zweimal pro Woche hat weiter Bestand. Wer die Testung in der Schule ablehnt, muss weiterhin in häuslicher Lernzeit verbleiben oder bringt einen Nachweis aus einem Testzentrum mit.

Die Notbetreuungskinder testen sich wie gehabt am Dienstag, 25. Mai 2021, alle anderen Kinder testen sich in der kommenden Woche am Mittwoch, 26. Mai 2021, und am Freitag, 28. Mai 2021. Danach werden die Testtage wieder Montag und Donnerstag sein.

Im Präsenzunterricht werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch unterrichtet.

Wir sind wie immer für Fragen und Anliegen für Sie unter 0375-213656 oder nicolai.z@enviatel.net da.


Herzliche Grüße


I.Miedtke
(Schulleiterin)

 

Translate >