Hygienekonzept

Stand: 20.12.2020

Hygienekonzept zum Download

Zusatz Rahmenhygieneplan aufgrund Covid-19-Situation

• Schüler und Lehrer haben sich beim Betreten des Schulgebäudes die Hände zu waschen oder zu desinfizieren.
• Im Bereich des Schulhauses ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (nicht im Klassenzimmer, auf dem Hof, der Turnhalle, im
Speiseraum)
• vermehrtes Händewaschen
• tägliches Auffüllen und Kontrollieren der Seifenspender und Einmalhandtuchbehälter (Hausmeister)
• Reinigung der Tischoberfläche geschieht nach dem Unterricht oder Fachunterricht. (verantwortlich Klassenlehrer)
• Waschbecken, Türklinken sind täglich zu reinigen. (BFZ)
• Unterrichtsräume sind häufig, mindestens 4 x á 10 Minuten zu lüften.
• Der Toilettengang für die Schüler erfolgt einzeln.
• Kontakte zwischen den Klassen sind zu minimieren.
• Die Belehrung zu Hygienemaßnahmen erfolgt in den Klassen 1 wöchentlich und in den Klassen 2 – 4 monatlich.
• Einhaltung der Hygienemaßnahmen:

– vermehrtes Händewaschen
– Niesetikette
– Verzicht auf Hände geben

• Betreten des Schulhauses von schulfremden Personen nur nach Terminvergabe erlaubt. (Mund-Nasenschutz ist zu tragen)

Translate >